Aktive

Kontakt

Martin Nyfeler, Präsident

Jan Stöckli, Administration

Patrick Salzmann, Kassier

Peter Brunner, Technische Leitung

Aktive

Montag, 20:00 - 21:45 Uhr

Donnerstag, 20:00 - 21:45 Uhr

Jahresprogramm

Mehr als nur Sport

Die Vielfältigkeit des Lebens wird nur durch das vielseitige Training im Turnverein Ittigen übertroffen. Das jährliche Turnfest sowie die interne Jahresmeisterschaft dienen uns als Leistungsvergleich mit anderen Vereinen sowie mit uns selbst. Vom Crossfit bis hin zum Korbballturnier kann bei uns im Training alles erlebt werden. Wir bieten das wohl vielseitigste und abwechslungsreichste «Fitness-Abo» der Region Bern an.

Wer Freude an der körperlichen Betätigung hat, ist für ein Probetraining immer herzlich willkommen.

Jahresmeisterschaft - 1. Disziplinmore_vert

Traditionsgemäss starten wir im Januar mit der Jahresmeisterschaft Hindernislauf. Die vergangenen 6 Austragungen dieser Disziplin wurden von Peter Brunner gewonnen. Aus diesem Grund waren die Turner in Scharen angereist um Peter einhalt zu gebieten und der Siegesserie ein Ende zu bereiten. Die Tagesform sowie das Glück beim Würfelspiel machte jedoch den Herausforderern einen gewaltigen Strich durch die Rechnung und so kam es, dass Peschä seine Siegesserie weiter fortsetzen konnte. Es wird spannend im kommenden Jahr und vieleicht wird es dann vollbracht und die Siegesserie kann beendet werden.

Jahresmeisterschaft - 1. Disziplinclose

1. Peter Brunner; 2. Sandra Kämpf; 3. Simon Hofstetter; 4. Björn Mäder; 5. Philipp Frauenfelder; 6. Ramona Brunner; 7. Samuel Grimm; 8. Stefan Lüthi; 9. Hans Entzian; 10. Anja Liechti; 11. Ladina Binkert; 12. Martin Nyfeler; 13. Rolf Schuler; 14. Chantal Pfeuti; 15. Stephan Halbeisen; 16. Nick Stüdeli; 17. Mehdi Dib

Jahresmeisterschaft - 14. Disziplinmore_vert

Klausathlon - nicht zuletzt aufgrund der vielen Erdnüssen und Manderinli eine der beliebtesten Jahresmeisterschaften. In diesem Jahr galt es zusätzlich zum Manderinli schälen und Nüsse knacken auch sich zu verkleiden und möglichst schnell den Sprint zu beenden. Es wurde wieder viel gelacht und gegessen. Alle anwesenden Turner versuchten Hans wieder im Manderinli schälen zu schlagen. Doch auch in diesem Jahr zeigte er sich souverän und schälte wie kein Zweiter, nicht zuletzt deshalb geht erneute der Sieg dieser Disziplin an Hans. Herzliche Gratulation!

Jahresmeisterschaft - 14. Disziplinclose

1. Hans Entzian; 2. Patrick Rohrer; 3. Ramona Brunner; 4. Peter Brunner; 5. Björn Mäder; 6. Martin Nyfeler; 7. Ladina Binkert; 8. Nick Stüdeli; 9. Levin Stöckli; 10. Carla Willms, Simon Hofstetter; 12. Anja Liechti; 13. Samuel Grimm

Jahresmeisterschaft - 12. Disziplinmore_vert

Auch in diesem Jahr fand das beliebte Jassen um die Stöckli-Trophäe wieder im Restaurant Thalheim in Ittigen statt. Die Aktivriege konnte sich dabei erneut stark und vor allem zahlriech gegenüber der Männerriege präsentieren. In diesem Jahr ging der Gesamtsieg an Martin Nyfeler. Damit setzte sich erneut ein Aktivmitglied an die Spitze vor den Mitgliedern der Männerriege.

Jahresmeisterschaft - 12. Disziplinclose

1. Martin Nyfeler, 2. Ladina Binkert, 3. Peter Brunner, 4. Stefan Lüthi, 5. Christoph Stöckli, 6. Björn Mäder, 7. Ramona Brunner / Jan Stöckli, 9. Levin Stöckli, 10. Simon Hofstetter, 11. Nick Stüdeli

Turnerreise 2018

Die Turnerreise 2018 führte uns erneut in die Berge. In diesem Jahr führte uns der Organisator vom Urbachtal hinauf bis zur Gaulihütte. Dort angekommen konnten es sich einige mutige Turnerinnen und Turner nicht nehmen lassen im eiskalten Gletscherwasser zu baden. "hinein in den tossenden Fluss" heisst es auch im Turnerlied, deshalb war es auch naheliegend sich dort eine gemütliche Erfrischung zu gönnen. Am zweiten Tag der Turnerreise folgte dann der atemberaubende Blick auf den Gauligletscher inkl. Actionreicher Kletterpartie hinunter zum Stausee und wieder ins Urbachtal.

TVI am Ittiger Märit

Am Samstag 08. August 2018 findet der jährliche Ittiger Märit im Talgut-Zentrum statt. Der Turnverein Ittigen wird in diesem Jahr zum zweiten Mal die Raclette-Stube betreiben. Kommt vorbei und lasst Euch ein köstliches Raclette von den Turnerinnen und Turnern servieren. Selbstverständlich bieten wir auch alle anderen, für das leibliche Wohl notwendige, Dinge an. Von Mineralwasser bis Kuchen findet Ihr bei uns nebst einer gemütlichen Festwirtschaft mit stimmiger Musik auch die motivierten Mitglieder des TVI! Ä Guätä!